Bewerbungstraining

Bewerbungstraining und Start in den Beruf

Bewerbungstraining und Start in den Beruf

Der Career Service und seine Kooperationspartner bieten in jedem Semester verschiedene Bewerbungs- und berufliche Orientierungsworkshops an. In den Workshops erlernen Sie, worauf es bei der Bewerbung auf dem deutschen, aber auch auf internationalen Arbeitsmärkten ankommt, und wie Sie sich und Ihr Profil in der schriftlichen Bewerbung und im Vorstellungsgespräch überzeugend präsentieren können. Darüber hinaus können Sie sich in Informationsveranstaltungen über Rahmenbedingungen (z. B. Arbeitsrecht und Steuern) einer beruflichen Tätikgeit informieren. Nachstehend finden Sie aktuelle Veranstaltungen. Bitte beachten Sie vor der Anmeldung unsere Teilnahmebedingungen.


Aktuelle Veranstaltungen im Wintersemester 2019/20


Oktober

22.10.2019: Ihre Bewerbungsunterlagen – Anschreiben, Lebenslauf & Co

22.10.2019: Professionelles Bewerben – Todsünden und Tugenden

29.10.2019: Eine(r) von 80 Millionen – oder wie Sie aus der Masse an Bewerbungen herausstechen (in Kooperation mit der Alten Leipziger)

31.10.2019: Get That Job! – Applying and Interviewing for Jobs in English

31.10.2019: Karrieresprungbrett: Social Media Recruiting (in Kooperation mit PERM4)

November

04.11.2019: Bereit fürs Vorstellungsgespräch

06.11.2019: Recruiter Nähkästchen - Do's und Don'ts bei der Bewerbung (in Kooperation mit FDM)

07.11.2019: Erfolgreich online bewerben - Neue Chancen in sozialen Netzwerken

14.11.2019: Erfolgreich bewerben… was Personaler*innen wirklich wollen

18.11.2019: Ihre Bewerbungsunterlagen – Anschreiben, Lebenslauf & Co

22.11.2019: Assessment-Center-Training: Die wichtigsten Übungen – Die besten Lösungen (in Kooperation mit MLP)

28.11.2019: Was Personaler*innen wollen: Richtig vorbereitet auf das Vorstellungsgespräch

Januar

15.01.2020: Bereit fürs Vorstellungsgespräch

15.01.2020: Professionelles Bewerben – Todsünden und Tugenden (in Kooperation mit MLP)

Oktober

23.10.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

29.10.2019: Gehaltsverhandlungen – Wie bekomme ich, was ich verdiene? (in Kooperation mit MLP)

29.10.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

31.10.2019: Was bin ich wert? – Einstiegsgehälter von Physiker*innen und Informatiker*innen

November

04.11.2019: Zu unserer vollsten Zufriedenheit – Lesen & Verstehen von Arbeitszeugnissen

04.11.2019: Berufsstart als Lehramtsanwärter*in (in Kooperation mit A.S.I.)

05.11.2019: Steuerseminar für Studierende und Hochschulabsolvent*innen – Mehr Geld, weniger Steuern! (in Kooperation mit MLP)

07.11.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

12.11.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

12.11.2019: Steuerseminar für Studierende und Hochschulabsolvent*innen – Mehr Geld, weniger Steuern! (in Kooperation mit MLP)

13.11.2019: Gehaltsverhandlungen – Wie bekomme ich, was ich verdiene? (in Kooperation mit MLP)

14.11.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

19.11.2019: Gehaltsverhandlungen für Frauen

26.11.2019: Steuerseminar für Studierende und Hochschulabsolvent*innen – Mehr Geld, weniger Steuern! (in Kooperation mit MLP)

Dezember

04.12.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?



22.10.2019: Ihre Bewerbungsunterlagen – Anschreiben, Lebenslauf & Co

Workshop des Hochschulteams der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main.

Die Analyse der eigenen Kompetenzen und Qualifikationen im Kontext zum Stellenprofil hilft bei der Bewerbungsstrategie. Gibt es die richtigen Bewerbungsunterlagen? Wie sehen sie aus und auf welche Standards kommt es an?

Inhalte der Veranstaltung:

  • die Selbstanalyse als Grundlage für die Bewerbungsstrategien
  • durch gezieltes Stellen-Matching Anschreiben geschickt formulieren
  • Inhalt der Bewerbungsunterlagen

Methoden der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input
  • Interview, Übung
  • Reflexion, Diskussion

Ziele der Veranstaltung: 

Schriftliche Bewerbungsunterlagen nach aktuellen Standards erstellen.

Anmeldung: Max. 35 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 09:15–13:45 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


22.10.2019: Professionelles Bewerben – Todsünden und Tugenden (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung:

Sie sind auf der Suche nach einer Praktikums- oder Arbeitsstelle und befinden sich gerade im Bewerbungsprozess? MLP gibt Ihnen Tipps, worauf Sie achten sollten, damit Ihre Bewerbung möglichst effizient und erfolgreich verläuft.

Die Seminarschwerpunkte sind unter anderem:

  • umfassende Informationen über die Bewerbungsphase
  • individuelle Bewerbungsstrategien
  • spezielle Abstimmung der persönlichen Unterlagen

Ziele der Veranstaltung:

  • Teilnehmer*innen werden fundiert auf Vorstellungsgespräche vorbereitet
  • Teilnehmer*innen erlernen das Erstellen einer perfekten Bewerbungsmappe
  • Selbstbild versus Fremdbild
  • Absicherung zum Berufsstart

Highlights:

  • Selbstbild versus Fremdbild
  • Absicherung zum Berufsstart
  • individueller Bewerbungsmappen-Check

Anmeldung: Max. 35 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 10:00–14:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.105
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


23.10.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 14:00–16:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.103
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


29.10.2019: Gehaltsverhandlungen – Wie bekomme ich, was ich verdiene? (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Jede*r sollte verdienen, was er wert ist. Dafür ist es notwendig, seinen eigenen Marktwert zu kennen. Insbesondere beim Berufseinstieg ist das Gehalt eine unbekannte Größe für Bewerber*innen. Es erfordert einiges an Übung, Werbung in eigener Sache zu betreiben, sich optimal auf das Gehaltsgespräch vorzubereiten und dieses selbstbewusst durchzuführen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Tipps für ein erfolgreiches Verhandlungsgespräch
  • Rollenspiele zum Üben anhand realer Fallbeispiele

Anmeldung: Max. 35 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 10:00–14:00 Uhr

Ort: 
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


29.10.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 10:00–12:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.103
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


29.10.2019: Eine(r) von 80 Millionen – oder wie Sie aus der Masse an Bewerbungen herausstechen (in Kooperation mit der Alten Leipziger)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen Alte Leipziger.

Nach der Uni ist vor dem Berufseinstieg. Es interessiert Sie, mit welchen optischen und inhaltlichen Kniffen Sie Personalverantwortliche von sich überzeugen können? Dann sind Sie in diesem Seminar genau richtig. Gemeinsam beseitigen wir mögliche Fettnäpfchen, die während eines Bewerberverfahrens auftreten können und ebnen Ihnen den Weg für den Karriereeinstieg Ihrer Wahl. Das Thema „Bewerbung“ wird für Sie so zu einem Kinderspiel.

Inhalte der Veranstaltung:

Sie erhalten Antworten auf die Fragen:

  • Wie heben Sie sich von der Masse ab?
  • Was gehört zu einer Bewerbung?
  • Wie verfasse ich ein aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben?
  • Was sind Dos und Don’ts für Bewerbungsunterlagen?
  • Welche Besonderheiten gibt es bei Online-Bewerbungen?
  • Wie bereite ich mich am besten auf ein Vorstellungsgespräch vor und wie läuft ein solches ab?
  • Welche Fragen können mir im Rahmen eines Bewerbergesprächs gestellt werden?
  • Das Gespräch ist vorbei – was nun?
  • Was erwartet mich in einem Assessment-Center?

Methoden der Veranstaltung:

  • Erfahrungsaustausch und Diskussion
  • Gruppenarbeiten
  • Theoretischer Input
  • Einzelberatung (Bewerbungsunterlagen)

Kompetenzziele:

Am Ende des Workshops kennen Sie die Bestandteile einer Bewerbung sowie deren einzelnen Komponenten und Besonderheiten. Darüber hinaus erhalten Sie Kenntnisse zu möglichen Assessmentcenter-Bausteinen. Durch den interaktiven Workshop sind Sie für künftige Vorstellungsgespräche gut vorbereitet.

Referent*innen: 

Manuela Schwandt ist Master of Arts (Personalentwicklung) und seit über zehn Jahren in den Bereichen Aus- und Weiterbildung, Recruiting sowie Coaching tätig. Sie arbeitet als Referentin Personalgrundsatzfragen im ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern und ist nebenberufliche Dozentin mit den Schwerpunkten Personal- und Organisationsentwicklung.

Kathrin Heilhecker ist Bachelor of Arts und seit über zwei Jahren bei der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. als Referentin Personal tätig. Sie ist Ansprechpartnerin für studentische Praktikanten und Trainees am Standort Oberursel.

Mirko Mettler ist Bachelor of Arts und seit über drei Jahren bei der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. tätig. Nach seinem erfolgreichen dualen Studium ist er als Referent Personalgrundsatzfragen im Bereich Personal und Soziales tätig.

Beschreibung des Unternehmens: 

Der ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern ist ein modernes und langjährig erfolgreiches Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland. Wir bieten unseren Kund*innen ein breites Angebot individueller Lösungen im Versicherungsgeschäft, speziell in den Bereichen der Lebens- und Krankenversicherung, sowie lukrative Investmentfonds-, Bauspar- und Baufinanzierungsprodukte. Das Fundament für unseren Erfolg bilden rund 3.000 Mitarbeiter*innen, die täglich für erstklassigen Service, individuelle Beratung und die langfristige Zufriedenheit unserer Kund*innen sorgen. So vielfältig wie unsere Produktpalette sind auch die Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in unserem Konzern.

Anmeldung: Max. 35 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 14:00–20:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.105
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


31.10.2019: Get That Job! – Applying and Interviewing for Jobs in English

Workshop des Career Service der Goethe-Universität. Referent: Andrew Cerniski, English, Inc., Heidelberg

Immer häufiger besteht die Notwendigkeit, sich bei international operierenden Firmen auf Englisch zu bewerben. Der Workshop beschäftigt sich gezielt mit den Besonderheiten dieses Bewerbungsverfahrens sowie den Unterschieden zwischen britischen und US-amerikanischen Bewerbungskonventionen. Dabei folgt das Programm dem Ablauf eines typischen Bewerbungsprozesses: von der Lebenslaufgestaltung bis zum Vorstellungsgespräch. Kulturspezifische Dos and Don’ts werden thematisiert, und es wird erläutert, wie man sich bei englischsprachigen Vorstellungsgesprächen überzeugend präsentiert. Der Workshop wird von einem Muttersprachler auf Englisch gehalten.

Methoden der Veranstaltung:

  • Vermittlung von Basiswissen
  • Analyse von Bewerbungsbeispielen
  • Rollenspiele mit Feedback

Ziele der Veranstaltung: 

Sie sind am Ende des Workshops in der Lage, englischsprachige Bewerbungsunterlagen eigenständig zu erstellen, die dem neuesten Stand der Konventionen entsprechen. Darüber hinaus haben Sie kommunikative Fertigkeiten und Gesprächstechniken erworben, die bei englischsprachigen Vorstellungsgesprächen zum Erfolg führen.

Referent: 

Andrew Cerniski gibt seit über 15 Jahren Bewerbungstraining für Studierende und Hochschulabsolvent*innen. Mit einem MBA-Abschluss in General Management und einem Anglistik-Studium in den USA war er 10 Jahre Leiter der Business-English Abteilung der Frankfurter Niederlassung der City University of Bellevue Washington State und leitet seit 2002 English, Inc., einen Anbieter von Business English Training für Firmen mit Sitz in Heidelberg.

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 09:00–17:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 5.101
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


31.10.2019: Was bin ich wert? – Einstiegsgehälter von Physiker*innen und Informatiker*innen

Vortrag des Career Service in Kooperation mit dem DGB Campus Office. Das Campus Office ist ein Kooperationsprojekt von DGB-Jugend Hessen-Thüringen und AStA der Goethe-Universität, Referent*innen: Constanze Krätsch (IG Metall Bezirksleitung Mitte)

Zur Vorbereitung auf den Berufseinstieg gehört mehr als nur ein guter Abschluss, Assessment Center und Bewerbungen schreiben. Auch mit den Thema Einstiegsgehälter muss sich jeder Studierende auseinander setzten. Und das am besten bevor er*sie den ersten Arbeitsvertrag unterschreibt oder der Gegenüber die berühmte Frage nach den Gehaltsvorstellungen stellt. In dem Vortrag besprechen wir Bereiche, in denen Physiker*innen und Informatiker*innen arbeiten, schauen uns Einstiegsgehälter unter verschiedenen Gesichtspunkten an und stellen konkrete Beispiele der Metall- und Elektroindustrie vor. Abschließend gibt es Tipps zu Bewerbungsgespräch und Gehaltsverhandlung.

Anmeldung: Max. 50 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 12:00–14:00 Uhr

Ort: 
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


31.10.2019: Karrieresprungbrett: Social Media Recruiting (in Kooperation mit PERM4)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen PERM4.

Wie präsentiere ich mich am besten im Netz und bleibe trotzdem authentisch? Wo zeige ich Präsenz? Und wo nicht? Diese Frage stellen sich viele Bewerber. In unserem Workshop geht es darum, welche Plattformen ihr nutzen könnt, um Euch mit Euren Kompetenzen erfolgreich zu präsentieren und potentielle Arbeitgeber von Euch zu überzeugen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Welche Plattformen gibt es?
  • Welche ist die richtige für mich?
  • Was ist der Nutzen?
  • Einsicht in die Welt eines Recruiters
  • Wie betrachten Recruiter Profile und warum sind einige für Sie interessanter?
  • Selbstvermarktung

Methoden der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Kompetenzziele:

Du kennst am Ende des Workshops verschiedene berufliche Netzwerke und lernst die Vorteile dieser und kannst entscheiden welches davon am besten zu Dir passt. Du lernst, Dich professionell zu präsentieren um für Unternehmen und Recruiter attraktiv als potentieller Arbeitnehmer zu sein.

Referentin: 

Jenny Freifrau von Richthofen

  • Ich bin seit 2018 als Recruiterin ein Teil von PERM4 |und einer der wichtigsten Säulen im Team.
  • Via Xing und LinkedIN erweitere ich täglich mein Netzwerk und unterstütze junge Menschen in dem Jobeinstieg oder beim erfolgreichen Jobwechsel

Beschreibung des Unternehmens: 

PERM4 | ist die führende Personalberatung für die Vermittlung von Fach- und Führungskräften in Festanstellung. Mit über 200 Mitarbeitern stellen wir von Berlin und unserer neuen Niederlassung im Tower 185 in Frankfurt am Main aus sicher, dass Unternehmen über die passenden Leistungsträger verfügen.  Und unsere Kandidaten den nächsten Karriereschritt machen.

Der Workshop richtet sich an Studierende folgender Fachbereiche:

Wirtschaftswissenschaften, Gesellschaftswissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften

Anmeldung: Max. 70 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 14:00–18:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


04.11.2019: Bereit fürs Vorstellungsgespräch

Workshop des Hochschulteams der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main.

Jedes Vorstellungsgespräch ist anders. Eine gute Vorbereitung ist entscheidend, um unterschiedliche Gesprächssituationen zu meistern. Im Workshop erfahren Sie, wie Sie gelassen auf sogenannte „Stressfragen“ reagieren.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Wie kann ich ein Vorstellungsgespräch vor- und nachbereiten?
  • Wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab?
  • Welche Arten von Fragen werden gestellt?
  • Mit welchen Gesprächstechniken können Sie überzeugen?

Ziele der Veranstaltung:

  • Sie wissen, wie Sie sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten können.
  • Sie haben einen Überblick darüber, was im Vorstellungsgespräch auf Sie zukommt.
  • Sie haben erste Erfahrungen in der Selbstpräsentation gesammelt.

Methoden der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input
  • Übung zur Selbstpräsentation
  • Arbeit in Kleingruppen
  • Reflexion, Diskussion

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 09:15–13:45 Uhr

Ort: 
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


04.11.2019: Zu unserer vollsten Zufriedenheit – Lesen & Verstehen von Arbeitszeugnissen

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem DGB Campus Office. Das Campus Office ist ein Kooperationsprojekt von DGB-Jugend Hessen-Thüringen und AStA der Goethe-Universität, Referent*innen: Michael Pietsch (Rechtsanwalt, DGB-Rechtsschutz), Constanze Krätsch (IG Metall Bezirksleitung Mitte)

Das Arbeitszeugnis hat eine große Bedeutung. Es ist der Nachweis der beruflichen Tätigkeit und enthält Aussagen über den beruflichen Werdegang, die Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen von Arbeitnehmer*innen. Das Arbeitszeugnis ist aber auch eine persönliche Standortbestimmung und ein Feedback des Arbeitgebers. Ein gutes Arbeitszeugnis kann den Weg zu einem neuen Arbeitsplatz öffnen, ein schlechtes ihn versperren. Deshalb ist es wichtig, sich mit dem Arbeitszeugnis auseinanderzusetzen. Der Vortrag informiert über die verschiedenen Arbeitszeugnistypen, den Zeitpunkt und eine mögliche Verjährung der Zeugniserteilung, wann ein Anspruch auf ein Zeugnis besteht sowie über den Inhalt und die Gliederung eines Arbeitszeugnisses. Außerdem erhalten die Teilnehmer*innen Informationen zur Geheimsprache im Arbeitszeugnis und was gegen ein schlechtes Arbeitszeugnis getan werden kann. Eigene Zeugnisse können mitgebracht und besprochen werden.

Anmeldung: Max. 50 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 14:00–16:00 Uhr

Ort: 
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


04.11.2019: Berufsstart als Lehramtsanwärter*in (in Kooperation mit A.S.I.)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit A.S.I.

Vom Studium ins Referendariat zu gehen heißt nicht nur, den Platz auf der letzten Bank im Hörsaal mit dem Platz vor der Klasse zu tauschen, sondern es heißt auch, sich von der Versorgung durch Eltern zu verabschieden und finanzielle Verantwortung für die eigene Zukunft zu ergreifen. Der A.S.I. Lehrer*innen-Workshop greift diese Situation auf und gibt Antworten auf die zentralen finanziellen Fragen rund um den Berufseinstieg ins Referendariat.

  • Gehalt und Gehaltsperspektiven
  • Beihilfe und Krankenversicherung
  • Das Risiko der Dienstunfähigkeit
  • Perspektiven der Altersversorgung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Steuern

Anmeldung: Max. 50 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 16:00-19:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.105
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


05.11.2019: Steuerseminar für Studierende und Hochschulabsolvent*innen – Mehr Geld, weniger Steuern! (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung:

Bereits im Studium fallen Kosten an, die beim späteren Berufseinstieg von der Steuer absetzbar sind. Es stellen sich Fragen wie: Welche konkreten Kosten lassen sich von der Steuer absetzen? Was sind Werbungskosten und Sonderausgaben? Welche Fristen sind zu beachten und wie hängt das mit dem Studium zum heutigen Zeitpunkt zusammen? Im Workshop „Mehr Geld, weniger Steuern!“ wird das Steuersystem in Deutschland praxisnah erläutert und vermittelt, wie Ausbildungs- und Studienkosten geltend gemacht werden können.

Ziele der Veranstaltung:

  • Teilnehmer*innen lernen Grundlagen des Steuersystems in Deutschland kennen
  • Teilnehmer*innen erfahren welche Studienkosten beim Berufseinstieg relevant sein können
  • Teilnehmer*innen lernen die grundsätzliche Vorgehensweise zur Rückerstattung der Studienkosten kennen

Anmeldung: Max. 40 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 16:00–18:00 Uhr

Ort: Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Riedberg
Raum: Biozentrum N 100-114
Max-von-Laue-Straße 9
60438 Frankfurt am Main

Wegbeschreibung

▲nach oben


06.11.2019: Recruiter Nähkästchen - Do's und Don'ts bei der Bewerbung (in Kooperation mit FDM)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen FDM.

Viele Studenten oder frische Absolventen schicken Bewerbungen raus und bekommen wenig bis kaum Rückmeldung, können sich diesen Zustand aber nicht erklären. Dabei fängt das ganze bereits bei der Erstellung des Lebenslaufs an um eine positive Rückmeldung zu bekommen. Wir vermitteln euch aus der Sicht eines Recruiters worauf es bei der Bewerbung ankommt um die Rückmeldequote deutlich zu steigern, beantworten Fragen die man schon immer mal einem Personaler stellen wollte und schaffen einen Überblick über gängige Fehler und wie man sie vermeidet.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Erkennen der persönlichen und beruflichen Stärken und Schwächen
  • Identifizieren der häufig begangenen Fehler und die Vermeidung dieser
  • Fragerunde mit einem Recruiter
  • Interview Tipps, wie bereite ich mich richtig auf ein Bewerbungsgespräch vor

 Methoden der Veranstaltung:

  • Vortrag
  • Fragerunde
  • Lebenslauf abgleich

Kompetenzziele:

Sie kennen am Ende die korrekte aufsetzung ihres Lebenslaufs, welche Fragen bei einem Gespräch aufkommen und wie diese zu beantworten sind, sowie den allgemeinen Ablauf eines Bewerbungsprozesses aus der Sicht eines Recruiters dargestellt.

Referentin: 

Mona Plum ist Recruitment Consultant bei der FDM Group und ist zuständig für die Rekrutierung von Young Professionals und Absolventen aus den Bereichen Wirtschaft und IT

Beschreibung des Unternehmens: 

Die FDM Group bildet einen optimalen Berufseinstieg für Young Professionals und Absolventen, oder aber Quereinsteiger in die IT. Mit unserem Traineeprogramm wird Young Professionals und Absolventen der reibungslose Berufseinstieg in die IT näher gebracht.

Anmeldung: Max. 35 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 10:00–15:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.105
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


07.11.2019: Erfolgreich online bewerben - Neue Chancen in sozialen Netzwerken

Workshop des Career Service der Goethe-Universität. Realisiert mit freundlicher Unterstützung der Techniker Krankenkasse, Referentin: Felix Zimmermann

Ein kompetenter Umgang mit digitalen Medien ist unverzichtbar für den Bewerbungserfolg von Hochschulabsolvent*innen. Die Kontaktierung via E-Mail oder Bewerbungshomepage gehört längst zum etablierten Standard. Hinzu kommen neue Chancen in sozialen Netzwerken. Wenn junge Bewerber*innen bei Xing oder Facebook ein Profil haben, so bleibt dies Personaler*innen nicht verborgen. Und auch hier gilt es, sich professionell zu präsentieren. In diesem Training lernen Sie, Ihre individuelle Reputation im Netz aufzubauen und zu verbessern, soziale Netzwerke für Ihre beruflichen Pläne sinnvoll einzusetzen und Ihre digitale Bewerbung zu optimieren.

Inhalte der Veranstaltung:

  • die „moderne digitale Bewerbung“
  • unterschiedliche Bewerbungsstrategien für Studium und Jobs
  • Erfolgsfaktoren von beruflichen Aktivitäten in sozialen Netzwerken
  • die erfolgreiche Präsentation bei Xing, Facebook & Co.
  • Fehler, die Sie in sozialen Netzwerken vermeiden sollten
  • Umgangsformen im Internet
  • Networking in digitalen Medien
  • Internet-Kontakte in reale, traditionelle Berufskontexte übertragen
  • Kommunikation als wichtiger Soft Skill

Methoden der Veranstaltung:

  • fachlicher Input durch den Trainer
  • Besprechung von Online-Praxisbeispielen
  • Einzel- und Gruppenübungen
  • Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Ziele der Veranstaltung:

  • Erlernen der professionellen Profil-Erstellung in sozialen Netzwerken
  • Erfolgsfaktoren von beruflich orientiertem Networking kennenlernen
  • Selbstdarstellung in sozialen Netzwerken in Harmonie mit rechtlichen Vorgaben
  • Karrierestrategien optimal mit Onlineaktivitäten verwirklichen

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 09:00–15:00 Uhr

Ort: 
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.105

Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


07.11.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 13:00–15:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.103
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


12.11.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 14:00–16:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.103
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben

12.11.2019: Steuerseminar für Studierende und Hochschulabsolvent*innen – Mehr Geld, weniger Steuern! (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung:

Bereits im Studium fallen Kosten an, die beim späteren Berufseinstieg von der Steuer absetzbar sind. Es stellen sich Fragen wie: Welche konkreten Kosten lassen sich von der Steuer absetzen? Was sind Werbungskosten und Sonderausgaben? Welche Fristen sind zu beachten und wie hängt das mit dem Studium zum heutigen Zeitpunkt zusammen? Im Workshop „Mehr Geld, weniger Steuern!“ wird das Steuersystem in Deutschland praxisnah erläutert und vermittelt, wie Ausbildungs- und Studienkosten geltend gemacht werden können.

Ziele der Veranstaltung:

  • Teilnehmer*innen lernen Grundlagen des Steuersystems in Deutschland kennen
  • Teilnehmer*innen erfahren welche Studienkosten beim Berufseinstieg relevant sein können
  • Teilnehmer*innen lernen die grundsätzliche Vorgehensweise zur Rückerstattung der Studienkosten kennen

Anmeldung: Max. 60 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 15:00–17:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 5.101
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


13.11.2019: Gehaltsverhandlungen – Wie bekomme ich, was ich verdiene? (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Jede*r sollte verdienen, was er wert ist. Dafür ist es notwendig, seinen eigenen Marktwert zu kennen. Insbesondere beim Berufseinstieg ist das Gehalt eine unbekannte Größe für Bewerber*innen. Es erfordert einiges an Übung, Werbung in eigener Sache zu betreiben, sich optimal auf das Gehaltsgespräch vorzubereiten und dieses selbstbewusst durchzuführen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Tipps für ein erfolgreiches Verhandlungsgespräch
  • Rollenspiele zum Üben anhand realer Fallbeispiele

Anmeldung: Max. 35 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 16:00–20:00 Uhr

Ort: 

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Riedberg
Raum: Biozentrum N 100-114
Max-von-Laue-Straße 9
60438 Frankfurt am Main

Wegbeschreibung

▲nach oben


14.11.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 10:00–12:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.103
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


14.11.2019: Erfolgreich bewerben… was Personaler*innen wirklich wollen (in Kooperation mit HAYS)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen Hays.

In diesem interaktiven Vortrag von Hays, dem international führenden Personaldienstleister für die Rekrutierung von Spezialisten, erhältst Du Tipps, wie Du Deine Bewerbungsunterlagen erfolgreich erstellst, was Unternehmen von Dir im Bewerbungsgespräch erwarten und wie Du einen bleibenden Eindruck im Gespräch hinterlässt! Nutze diesen Vortrag als Sprungbrett für Deine Karriere!

Inhalte der Veranstaltung:

  • Infos zu den Bewerbungsunterlagen allgemein
  • Infos über das Aussehen und Form eines Anschreibens
  • Infos über das Aussehen und Form eines Lebenslaufs
  • Tipps und Infos zur Vorbereitung und dem Ablauf von Auswahlgesprächen

Methoden der Veranstaltung: Interaktiver Vortrag

Referent*innen:

Beide Referentinnen arbeiten bei Hays in Mannheim. Hier startet der Bewerbungsprozess für alle internen Positionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Referentinnen führen täglich Telefoninterviews und persönliche Gespräche mit potentiellen Kandidat*innen für das Key Account Management sowie die zentralen Fachabteilungen in der Zentrale in Mannheim.

Beschreibung des Unternehmens: 

Hays ist ein spezialisierter Personaldienstleister, der Fach- und Führungskräfte in unbefristete & befristete Angestelltenverhältnisse sowie Freiberufler*innen in spannende Projekte vermittelt. Innerhalb der D-A-CH-DK-Region betreuen wir rund 3.000 Kund*innen. In dieser Landesgesellschaft beschäftigen wir 2.200 Mitarbeiter*innen im Key Account Management, Recruiting und im Backoffice. Aktuell sind wir an 29 Standorten in der D-A-CH-DK-Region vertreten.

Anmeldung: Max. 60 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 14:00–16:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


18.11.2019: Ihre Bewerbungsunterlagen – Anschreiben, Lebenslauf & Co.

Workshop des Hochschulteams der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main.

Die Analyse der eigenen Kompetenzen und Qualifikationen im Kontext zum Stellenprofil hilft bei der Bewerbungsstrategie. Gibt es die richtigen Bewerbungsunterlagen? Wie sehen sie aus und auf welche Standards kommt es an?

Inhalte der Veranstaltung:

  • die Selbstanalyse als Grundlage für die Bewerbungsstrategien
  • durch gezieltes Stellen-Matching Anschreiben geschickt formulieren
  • Inhalt der Bewerbungsunterlagen

Methoden der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input
  • Interview, Übung
  • Reflexion, Diskussion

Ziele der Veranstaltung: 

Schriftliche Bewerbungsunterlagen nach aktuellen Standards erstellen.

Anmeldung: Max. 35 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 09:15–12:45 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 5.101
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


19.11.2019: Gehaltsverhandlungen für Frauen

Workshop des Career Service in Kooperation mit BerufsWege für Frauen e.V.

„Fordern Sie, was Sie verdienen und bekommen Sie, was Sie wollen“ Sie wollen das Gehalt bekommen, das Sie verdienen, fühlen sich aber unsicher, wieviel Sie fordern können und wie Sie sich in Gehaltsverhandlungen geschickt verhalten?

In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten

  • auf den Punkt kommen,
  • Ihren Marktwert analysieren,
  • Verhandlungsstrategien festlegen,
  • Gehaltsvorstellungen wirksam vertreten und selbstbewusst auftreten
  • durch Sprache,
  • Körpersprache und Kleidung.

Und welche Glaubenssätze haben Frauen zum Thema Geld!

Für Sie ist mehr drin, als Sie denken!

Referentinnen: 

Yvonne Skowronek & Irina Wascheck, BerufsWege für Frauen e.V., Wiesbaden

Anmeldung: Max. 28 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 15:00–19:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


22.11.2019: Assessment-Center-Training: Die wichtigsten Übungen – Die besten Lösungen (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung:

Studierende erhalten wichtige Informationen zu verschiedenen Übungen, damit ein zukünftiges Assessment-Center (AC) für sie bedenkenlos und erfolgreich verläuft. Sie trainieren u. a. Selbstpräsentation, Gruppendiskussionen und andere relevante Aufgaben aus Gruppenauswahlverfahren. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer*innen Informationen zu den Erwartungen der Personalverantwortlichen. Sie lernen, worauf besonders geachtet wird und wie sie als Bewerber*innen auftreten sollten.

Ziele der Veranstaltung:

  • Teilnehmer*innen lernen den Ablauf und Inhalt eines AC kennen
  • Teilnehmer*innen werden Richtlinien zum erfolgreichen Bestehen eines AC vermittelt
  • Teilnehmer*innen erhalten wertvolle Tipps zur Außenwirkung
  • Teilnehmer*innen lernen Fragen kennen, mit denen Bewerber*innen konfrontiert werden können

Highlights:

  • Fragen von Personalverantwortlichen, mit denen Bewerber*innen konfrontiert werden
  • Soft Skills als Anforderungen neben dem Fachwissen

Anmeldung: Max. 35 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 09:00–16:00 Uhr

Ort: 
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarpavillon Westend, SP 2.03
Stralsunder Straße 32-38
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

 ▲nach oben


26.11.2019: Steuerseminar für Studierende und Hochschulabsolvent*innen – Mehr Geld, weniger Steuern! (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung: Bereits im Studium fallen Kosten an, die beim späteren Berufseinstieg von der Steuer absetzbar sind. Es stellen sich Fragen wie: Welche konkreten Kosten lassen sich von der Steuer absetzen? Was sind Werbungskosten und Sonderausgaben? Welche Fristen sind zu beachten und wie hängt das mit dem Studium zum heutigen Zeitpunkt zusammen? Im Workshop „Mehr Geld, weniger Steuern!“ wird das Steuersystem in Deutschland praxisnah erläutert und vermittelt, wie Ausbildungs- und Studienkosten geltend gemacht werden können.

Ziele der Veranstaltung:

  • Teilnehmer*innen lernen Grundlagen des Steuersystems in Deutschland kennen
  • Teilnehmer*innen erfahren welche Studienkosten beim Berufseinstieg relevant sein können
  • Teilnehmer*innen lernen die grundsätzliche Vorgehensweise zur Rückerstattung der Studienkosten kennen

Anmeldung: Max. 75 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 15:00–17:00 Uhr

Ort: 
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 5.101
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


28.11.2019: Was Personaler*innen wollen: Richtig vorbereitet auf das Vorstellungsgespräch

Workshop des Career Service der Goethe-Universität. Referent: Martin Pöhland (Dipl. Kfm.), Personalleiter bei ITW (Illinois Tool Works).

Im Rahmen dieses Workshops erhalten die Studierenden praktische Tipps und Hinweise darüber, mit welchen Fragetechniken Personaler*innen in Interviews arbeiten. Es werden die wichtigsten Phasen des Vorstellungsgespräches beleuchtet. Gemeinsam werfen die Teilnehmer*innen einen Blick „hinter die Kulissen“ der Bewerbungssituation. Aus Sicht der Personaler*innen erhalten die Studierenden Einblicke in Fragetechniken sowie „Do’s und Don’ts“ während eines Vorstellungsgesprächs. In Gruppenübungen probieren sich die Studierenden selbst aus und erhalten wertvolles Feedback zu Auftreten und Eigendarstellung.

Referent:
Martin Pöhland (Dipl. Kfm.), Personalleiter bei ITW (Illinois Tool Works). Im Unternehmen seit 2011. Studierte BWL an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 09:00-14:00 Uhr

Ort: 
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


04.12.2019: Krankenversicherung nach dem Studium – Was ist zu tun?

Vortrag des Career Service der Goethe-Universität mit der Techniker Krankenkasse, Referent: Jan Müller, Hochschul- und Privatkundenberater

Das Studium ist beendet. Wie geht es weiter? Fragen über Fragen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Fragen und Versicherungsmöglichkeiten beleuchtet, die nach dem Studium eintreffen können. Ob gesetzliche Pflichtversicherung, freiwillige Versicherung oder Arbeitgebermeldung; in diesem Vortrag erhalten Sie Antworten und wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Studium.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was beinhaltet die Kranken- und Pflegeversicherung?
  • Familienversicherung und Mitgliedschaft
  • gesetzliche Pflichtversicherung
  • versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen
  • freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen
  • Beiträge zur freiwilligen Versicherung
  • Hilfe bei der Bürokratie 
  • Was benötigt der Arbeitgeber?
  • nach dem Bachelor/Master
  • Kassenwechsel innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 13:00–15:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.103
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


15.01.2020: Bereit fürs Vorstellungsgespräch

Workshop des Hochschulteams der Agentur für Arbeit Frankfurt am Main.

Jedes Vorstellungsgespräch ist anders. Eine gute Vorbereitung ist entscheidend, um unterschiedliche Gesprächssituationen zu meistern. Im Workshop erfahren Sie, wie Sie gelassen auf sogenannte „Stressfragen“ reagieren.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Wie kann ich ein Vorstellungsgespräch vor- und nachbereiten?
  • Wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab?
  • Welche Arten von Fragen werden gestellt?
  • Mit welchen Gesprächstechniken können Sie überzeugen?

Ziele der Veranstaltung:

  • Sie wissen, wie Sie sich optimal auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten können.
  • Sie haben einen Überblick darüber, was im Vorstellungsgespräch auf Sie zukommt.
  • Sie haben erste Erfahrungen in der Selbstpräsentation gesammelt.

Methoden der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input
  • Übung zur Selbstpräsentation
  • Arbeit in Kleingruppen
  • Reflexion, Diskussion

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 09:15–13:45 Uhr

Ort: 
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.105
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben


15.01.2020: Professionelles Bewerben – Todsünden und Tugenden (in Kooperation mit MLP)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MLP.

Inhalte der Veranstaltung:

Sie sind auf der Suche nach einer Praktikums- oder Arbeitsstelle und befinden sich gerade im Bewerbungsprozess? MLP gibt Ihnen Tipps, worauf Sie achten sollten, damit Ihre Bewerbung möglichst effizient und erfolgreich verläuft.

Die Seminarschwerpunkte sind unter anderem:

  • umfassende Informationen über die Bewerbungsphase
  • individuelle Bewerbungsstrategien
  • spezielle Abstimmung der persönlichen Unterlagen

Ziele der Veranstaltung:

  • Teilnehmer*innen werden fundiert auf Vorstellungsgespräche vorbereitet
  • Teilnehmer*innen erlernen das Erstellen einer perfekten Bewerbungsmappe
  • Selbstbild versus Fremdbild
  • Absicherung zum Berufsstart

Highlights:

  • Selbstbild versus Fremdbild
  • Absicherung zum Berufsstart
  • individueller Bewerbungsmappen-Check

Anmeldung: Max. 50 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 16:00–20:00 Uhr

Ort: 
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.105
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

▲nach oben